Veranstaltung: Automatisierungstechnik

Nummer:
141003
Lehrform:
Vorlesung und Übungen
Medienform:
Blackboard, Folien, Tafelanschrieb
Verantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. Jan Lunze
Dozenten:
Prof. Dr.-Ing. Jan Lunze (ETIT), M. Sc. Sven Bodenburg (ETIT), B. Sc. Michael Schwung (ETIT)
Sprache:
Deutsch
SWS:
4
LP:
5
Angeboten im:
Wintersemester

Termine im Wintersemester

  • Beginn: Donnerstag den 12.10.2017
  • Vorlesung Donnerstags: ab 08:30 bis 10.00 Uhr im ID 04/471
  • Vorlesung Donnerstags: ab 08:30 bis 10.00 Uhr im ID 04/459
  • Übung Freitags: ab 14:15 bis 15.45 Uhr im ID 04/471
  • Übung Freitags: ab 14:15 bis 15.45 Uhr im ID 04/459

Prüfung

Schriftliche Prüfung am 22.02.2018

Dauer: 120min
Prüfungsanmeldung: FlexNow
Beginn: 13:30

Räume:

HIC : Die Hörsaalaufteilung wird vom Lehrstuhl bekannt gegeben

HIB : Die Hörsaalaufteilung wird vom Lehrstuhl bekannt gegeben

Ziele

Die Studierenden kennen die fachspezifischen Grundlagen der Automatisierungstechnik. Durch die Übungen haben sie erste Erfahrungen im Umgang und der Anwendung der systemtheoretisch begründeten Methoden auf unterschiedliche Anwendungsbeispiele gesammelt. Dabei wurden die Methoden zur Beschreibung und Analyse dynamischer Systeme und zum Steuerungsentwurf erlernt, wobei sowohl wertkontinuierliche als auch ereignisdiskrete Systeme beherrscht werden.

Inhalt

Die Vorlesung behandelt die grundlegenden automatisierungstechnischen Aufgaben und Methoden in drei Teilen:

  • Einführung
    • Ziele und Aufgaben der Automatisierungstechnik
    • Grundlegende Eigenschaften dynamischer Systeme
  • Automatisierung kontinuierlicher Systeme
    • Beschreibung und Verhalten kontinuierlicher Systeme
    • Steuerbarkeit und Beobachtbarkeit
    • Stabilität
    • Einstellregeln für PID-Regler
    • Zustandsbeobachtung und Diagnose kontinuierlicher Systeme
  • Automatisierung und Verhalten diskreter Systeme
    • Beschreibung diskreter Systeme
    • Entwurf diskreter Steuerungen
    • Zustandsbeobachtung und Diagnose diskreter Systeme

Voraussetzungen

keine

Empfohlene Vorkenntnisse

Inhalte der

  • Module Mathematik 1, 2, 3
  • Module Systemtheorie 1, 2, 3

Literatur

  1. Lunze, Jan "Automatisierungstechnik - 4. Aufl.", De Gruyter Oldenbourg Verlag, 2016 http://www.atp.ruhr-uni-bochum.de/n/buch/atbook.html

Sonstiges

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Vor­le­sung sowie die Kurs­un­ter­la­gen fin­den Sie auf der Web­sei­te des Lehr­stuhls ATP (www.atp.rub.de) bzw. im Moodle-Kurs.