Studienpreise

Du meisterst Dein Studium mit überdurchschnittlichem Erfolg? Eine ganze Reihe von Preisen warten auf Stu­die­ren­de der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik an der Ruhr-Universität Bochum. Hier eine Übersicht:

Der VDE Rhein-Ruhr e.V. vergibt alljährlich den VDE-Preis an Hochschulabsolventen für hervorragende Stu­di­en­ab­schlüsse auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik. Informationen zur Bewerbung über den VDE-Verbindungsdozenten Prof. Dr.-Ing. Michael Hübner.

Der Preis des Rektors wird einmal im Jahr für die beste Studienleistung an einer Fakultät vergeben.

Der DAAD-Preis für ausländische Studierende wird jährlich über das Akademische Auslandsamt ver­ge­ben. Voraussetzungen sind hervorragende Leistungen in Studium oder Promotion an Ruhr-Universität Bo­chum und soziales Engagement.

Während der Akademischen Feier der Fakultät werden die besten Absolventen eines Jahrgangs mit wei­te­ren Preisen ausgezeichnet. Dazu zählen der „T&A Systeme Preis“ für die besten Bachelor-Absolventen An­gewandte Informatik und der „G Data Preis“ für Bachelor-Absolventen der Studienrichtung IT-Sicher­heit/­Informationstechnik. Der „Infineon Preis“ wird für besondere Leistungen im Bachelor-Studiengang ETIT mit Vertiefungsrichtung Elektronik verliehen. Research In Motion vergibt einmal im Jahr den „RIM-Preis“ an Absolventen im Bachelor-Studium ETIT mit Vertiefungsrichtung Informationstechnik. Der Fa­kul­täts­preis würdigt herausragende Leistungen von Diplom- und Master-Absolventen aller an der Fakultät vertretetenen Studienrichtungen.

Die aktuellen Preisträger finden Sie unter http://www.ei.rub.de/fakultaet/veranstaltungen/akademischefeier/