Das war der Girls Day 2018!

26.04.2018 - Lara Kristin Zeitel

GirlsDay2018

Das war er, der Girls' Day 2018! Rund 70 Schülerinnen kamen an diesem Donnerstag vorbei, um einen Einblick in die Ingenieurwissenschaften zu erhalten. Und sie kamen nicht nur aus dem Ruhrgebiet. Sogar aus der Nähe von Roermond in Holland waren die jungen Mädchen angereist, um einen der Workshops an der Ruhr-Universität Bochum zu besuchen. Nach einer ersten Begrüßung im Audimax ging es für die Girls zur Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik. GirlsDay2018_1 Dort erklärte ihnen Studienberaterin Katharina Sendlinger was eine Ingenieurin alles macht, welche Vielfältigkeit und welchen Alltagsbezug dieser Job mit sich bringt. Nach einer Stärkung zur Mittagszeit ging es für die Schülerinnen dann in ihre Workshops. Hier wurden Herzen gelötet und zum Blinken gebracht, Roboter ausprobiert, Radare gebaut, Gegenstände mit Plasma beschichtet, Akustikräume besichtigt, Kosmetik untersucht und mit Sand und Ton experimentiert. Ein spannender Tag für die jungen Mädchen, die sich begeistert vom Tag an der Ruhruni zeigten.