C-PMSE: Tests in Messe Berlin

07.11.2013 - Meike Klinck

Im Forschungsprojekt „C-PMSE“ untersucht der Lehrstuhl für Hochfrequenzsysteme gemeinsam mit Partnern wie Bosch, Sennheiser sowie den Unis Erlangen-Nürnberg und Hannover spezielle Funksysteme. Ihre Ergebnisse sollen dazu beitragen, die Frequenznutzung von PMSE-Systemen (Program Making and Special Events) zu verbessern und ein Nebeneinander zu gewährleisten. In der Messe Berlin erfassten sie die Übertragungseigenschaften der Testumgebung, um sie für simulatorische Analysen des C-PMSE-Systems zu nutzen. weiterlesen im RUB-Aktuellportal

Tags: Hochfrequenzsysteme