Berufsfelderkundungstage gestartet

23.04.2018 - Lara Kristin Zeitel

KAOA Unter dem Motto "Kein Abschluss ohne Anschluss" werden in Bochum auch in diesem Schuljahr wieder die betrieblichen Berufsfelderkundungen für alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 an der Ruhr-Universität Bochum angeboten. Vom heutigen Montag, 23. April bis Mittwoch, 25.April, sind an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik jeweils 10 Schülerinnen und Schüler zu Gast, um mehr über den Berufsalltag im ingenieurwissenschaftlichen Bereich zu erfahren. Neben praktischen Aufgaben in den Werkstätten, erhalten die jungen Leute erste Einblicke in Labore und unterschiedlichste Forschungsfelder, wie etwa heute durch Dekan Prof. Dr.-Ing. Thomas Musch. Beim Berufsfelderkundungstag geht es für die Schüler/innen vor allem darum, früh ihre Talente zu entdecken und realistische Vorstellungen der beruflichen Anforderungen zu bekommen. Denn die Entscheidung für den "richtigen" Beruf ist bekanntlich nicht immer leicht. KAOA1